Donnerstag, 11. Oktober 2012

Beschreibung der Grenztour


In 58 Tagen rund um Deutschland.
Die Tour führt, wenn möglich über befestigte Flur- und Waldwege, die auch mit Packtaschen noch zu bewältigen sind (GT5 ausgenommen).
Ein Teil der Stecke liegt im grenznahen Bereich unserer Nachbarländer Östereich, Tschechien, Polen, Dänemark, Holland, Belgien, Luxenburg, Frankreich und der Schweiz.
Wer diese Tour nachfährt, sollte die Natur lieben. Große Städte gibt es nur einige wenige an der Strecke.
Die Tagesetappen sind zeitlich gut zu schaffen, wenn man spätestens gegen 9 auf dem Rad sitzt. Dann ist auch noch in der Regel eine Stunde Mittagspause drin.
Wir haben auch ohne Reservierung meistens eine Unterkunft gefunden(Ostsee war problematisch). Die in Klammern aufgeführten Hotels waren ok.

Wer das Abenteuer liebt, sollte für die Hin-und Rückfahrten das WE-Tiket der Bahn benutzen.

Der anspruchvolle bayrische Teil der Tour (vom Bodensee bis Zittau) ist von uns in 2007 und 2008 schon gefahren worden.
2009 haben wir es bis Flenburg geschafft.
2010 die Flachetappe Dänemark, Nordseeküste, Holland, bis zum 3 Ländereck in Aachen.
2011 die bislang schönste, aber auch anstrengenste Etappe durch die Nord Eifel, Luxenburg, Süd Pfalz, bis nach Karlsruhe.
2012 die restlichen 540km (Rheintal, Schweiz) bis zum Ausgangspunkt am Bodensee.

Im Oktober 2008 habe ich die Homepage(unter Links) von Eckhard Sandrock entdeckt, der schon 1998 die gleiche Idee hatte. Wir können die in seinem Tagebuch geschilderten Eindrücke von der Grenztour nur bestätigen.

Die schon gefahrenen Tages Etappen wurden in GPSies.com unter "Deutschland Grenztour x-y" zum Download bereitgestellt: (Details auf der Übersichtskarte anklicken):

Übersichts Karte der Etappen:


Die Etappen:
Deutschland Grenztour 1 Bodensee-Salzburg
Deutschland Grenztour 2 Salzburg-Zittau
Deutschland Grenztour 3 Zittau-Flensburg
Deutschland Grenztour 4 Flensburg-Aachen
Deutschland Grenztour 5 Aachen-Karlsruhe
Deutschland Grenztour 6 Karlruhe-Bodensee

Deutschland Grenztour 6 Karlruhe-Bodensee

Auch für die Grenztour 6 empfiehlt es sich ein MTB zu benutzen ! Die Route führt teilweise über nur in Open Street Map eingetragene unbefestigte Wege, die auf einigen wenigen 100 Metern nur schiebend zu bewältigen sind ! Wer diese Wege nicht mag, sollte zuvor Alternativen planen !

Etappe 6-1 171km/220hm von Karlsruhe(Beim Schupi)  nach Breisach(Zum Bären)
Etappe 6-2 95km/675hm von Breisach nach Rheinfelden(Oberrhein)
Etappe 6-3 88km/710hm von Rheinfelden nach Lottstetten(Hirschen)
Etappe 6-4 80km /1200hm von Lottstetten nach Wiechs a. Randen (Löwen Schlauch)
Etappe 6-5 68km von Wiechs nach Stein a. Rhein
Etappe 6-6 79km von Stein a.Rhein nach Lindau(BH)


Bilder von 2012:(Diaschau: klick aufs Bild und dann links oben)
Deutschlandgrenztour6